Buchvorstellung...

KML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Die Mittelalterorte

Karte wird geladen - bitte warten...

St. Petri (Gröna): 51.764600, 11.696835
Die Bernburger Burgkapelle St. Pankratius: 51.793859, 11.734149
Waldauer Königshof: 51.802193, 11.724987
Kaiplatz: 51.798152, 11.734096
St. Stephan: 51.805683, 11.725931
Die Wolfgangskapelle: 51.791630, 11.739171
Die Salomonischen Säulen: 51.802326, 11.731371
Bernburger Schlossberg: 51.793607, 11.738033
Bastion: 51.795804, 11.735598
Altenburg: Der Kamin im Kirchturm: 51.824426, 11.755672
Der Bernburgr St. Georgsdrache: 51.793888, 11.734044
Die Bernburger \'Leuchte\': 51.794496, 11.734300

Die Bernburger „Leuchte“ und ihre Symbolik

Das Gebäude der sogenannten „Leuchte“ (auch als Wolfgang- oder Andreas-Günther-Bau bezeichnet), mit seiner durch zwei Ecktürme betonten und weit im Saaletal sichtbaren Schmuckfassade, bildet unzweifelhaft den architektonischen Höhepunkt des Bernburger Schlosses. Weiterlesen

Ein Lösungsvorschlag für das Bernburger Drachenrätsel

Lange gab eine bei den Freilegungsarbeiten der Reste der romanischen Burgkapelle St. Pankratius aufgefundene Skulptur Rätsel auf. Ein Deutungsvorschlag! Weiterlesen

Eine neue Sichtweise auf die Geschichte Sachsen-Anhalts

Als Kernresultat dieser Arbeit kann die Erkenntnis gelten, dass es sich beim Land Sachsen-Anhalt keineswegs um ein Gebilde mit kurzer Tradition handelt. Sachsen-Anhalt ist weder „künstlich“ noch ist die Verwendung des Begriffes „Sachsen“ im Landesnamen „unglücklich“. Ganz im Gegenteil! Weiterlesen

Altenburg: Der Kamin im Kirchturm

Altenburg: Ein Kamin im Kirchturm. Erfahren Sie mehr über ein einzigartiges Zeugnis der Mischung von romanischer Wehr- und Sakralarchitektur, einem Erinnerungsort an die Zerstörungen des Dreißigjährigen Krieges, dem Tyrannen von Anelenburgh und einem mehrtägigen Pfingstgelage am Fuße des Krähenberges! Weiterlesen

Leipziger Straße: Bodenverfärbung lässt auf archäologische Ergebnisse hoffen

Am gestrigen Dienstag (23.09.2014) kamen bei den Bauarbeiten zur grundhaften Sanierung der Leipziger Straße im Bereich der Einmündung des Saalweges Bodenverfärbungen zum Vorschein, die auf neue archäologische Erkenntnisse zur Siedlungstätigkeit im Bereich des Bernburger Schlossberges hoffen lassen. Weiterlesen

Zeitfenster 200 Jahre zurück! Schmettausches Kartenwerk zeigt Umgebung von Bernburg

  Einmal in eine Zeitmaschine steigen und zweihundert Jahre zurück blicken. Diesen Wunsch haben viele Historiker. Für Bernburg eröffnet sich dieses „Zeitfenster“ durch einen Blick auf die Karten des „Schmettauschen Kartenwerks“!

Leipziger Straße – weiterer Abschnitt des Burggrabens der „Brandanburg“ gefunden!

An der Sohle eines am 29.08.2014 anlässlich der Bauarbeiten zum grundhaften Ausbau der Leipziger Straße gezogenen Leitungsgrabens zeigt sich eine auffällige dunkle Bodenverfärbung. Weiterlesen

Bauarbeiten in der Leipziger Straße beginnen: Bald Neues von der Brandanburg?

Der grundhafte Ausbau der Leipziger Straße verspricht neue Erkenntnisse über die Verteidigungsanlagen der frühmittelalterlichen „Brandanburg“. Weiterlesen

Aufsatz zur mittelalterlichen Bernburger Stadtentwicklung nun als Download erhältlich

Die Stadt Bernburg verfügt über einen einzigartigen Stadtgrundriss. Verschiedene Stadtzentren lagerten sich in den unterschiedlichen Epochen nebeneinander ab und dies nicht nur in einfacher Form, wie es auch in anderen Städten zu beobachten ist, sondern gleich in doppelter Zahl. Im … Weiterlesen

Die Kirche St. Petri in Gröna

Die Kirche St. Petri in Gröna wurde erst kurz nach dem Jahr 1700 an dieser Stelle neu errichtet. Doch woher stammen die beiden mittelalterlichen Glocken? Die Geschichte der Glocken dieser Kirche führt weit in die Vergangenheit und zu den Anfängen … Weiterlesen